Die 44. Faschingssaison hat begonnen.
Ab 27.01.2018 könnt ihr das neue Programm erleben.

Die tollen Tage haben begonnen

Die tollen Tage – im Reenerschdorfer Narrenland haben begonnen!

Man möchte es kaum glauben, wie doch die Zeit vergeht. Nun schlägt das Herz eines jeden Karnevalisten wieder besonders laut. Ab jetzt wollen die Närrinnen und Narren die 5. Jahreszeit erneut richtig feiern. Auch in Reinhardtsdorf warteten derzeit ca. 100 aktive Mitglieder auf den Beginn der neuen Saison. Traditionsgemäß begeht man hier den Auftakt nach dem 11.11. und so ludt der Verein alle Närrinnen und Narren zur karnevalistischen Party am 14.11.2015, in den Reinhardtsdorfer Prinzenpalast ein. Viele Freunde und befreundete Vereine waren gekommen. Im vollen Saal nahm man Abschied vom alten Prinzenpaar – Prinz Axel dem 1. und seiner Lieblichkeit, Prinzessin Sabine der 4., die die Regentschaft sehr gern ausgeübt haben. Der stellvertretende Bürgermeister übergab alle Vollmachten und Amtsschlüssel unserem Präsidenten Olaf Ehrlich. Er freut sich nun auf die kommende Saison und will sorgsam mit den ihm anvertrauten „Mitteln“ umgehen. Der Verein überreichte im Gegenzug der Gemeinde Farbe zum Renovieren der Parkbänke. Vielleicht finden sich im Frühjahr engagierte Einwohner, die die Bänke streichen, damit sich Urlauber und Wanderer auch weiterhin in den Parkanlagen unserer Gemeinde ausruhen und verweilen können.

Mit Spannung erwarteten alle die Verkündung des neuen Mottos. Zunächst schauten aber alle noch einmal im Reenerschdorfer 5-Sterne-Hotel vorbei, wo das Publikum einigen Altbekannten aus dem vorherigen Bühnenprogramm nochmals begegnete. So traf man das Zimmermädchen Bozena, die sich die Sorgen des Junggesellen Norbert anhörte, der immer noch kein Glück bei den Frauen hatte. Zum Glück kam Hotelchefkoch Ole und lenkte ihn etwas ab. Das Publikum erlebte, wie eine Mutter ihre 38 jährige Tochter bei Parship.de angeboten und bereits einen Bewerber in die engere Wahl genommen hatte. Zwischendurch wirbelten die Zimmermädchen taktvoll ihre Staubwedel.

Besondere Aufmerksamkeit, fand wiederholt die Bühnenshow von Kai Machon. Und zum Schluss brillierten die Jungs der Faschingspolizei auf dem Laufsteg. In High Heels und tollen Garderoben zeigte sie ihre Show nocheinmal. Doch zuvor versteckte die Faschingskapelle in Ihrem Song das neue Motto:

„Reenerschdorf wie’s euch gefällt – Gallisches Dorf am Ende der Welt.“

Der RKC e.V.  hofft, dass dieses Motto vielen Närrinnen und Narren gefällt. Das Programm für die kommenden 5 Veranstaltungen im Januar steht und wird schon fleißig geprobt. Nun ist bis zum Faschingsumzug am 06.02.2016 – 13:30 Uhr Kreativität und Einfallsreichtum gefragt. Aber wie wir unsere Freunde und Einwohner aus Reinhardtsdorf-Schöna und den umliegenden Ortschaften kennen, können wir uns auch 2016 auf einen tollen Umzug freuen.

Der Verein hat einen Flyer mit allen Informationen (Infos, Termine, Preise & Kontakte) zum Reenerschdorfer Fasching ausgegeben. Der im Gemeindeamt ausliegt.

Die Kartenbestellungen und der Vorverkauf findet ab sofort über die Mitglieder des RKC e.V. und im Schicki Micki Shop Rathmannsdorf, (Tel. 035022 – 92596), statt.  Alle aktuellen Infos findet ihr unter: www.rkc-ev.de

 

16.01.2016      1. Prunksitzung     19:30 Uhr / 11,00€(Familienfasching)      

22.01.2016      2. Prunksitzung     19:30 Uhr/  11,00€

23.01.2016      3. Prunksitzung     19:30 Uhr/  11,00€ 

30.01.2016      Rentnerfasching    13.30 Uhr /    7,00€          

30.01.2016      4. Prunksitzung     19:30 Uhr /  11,00€

06.02.2016      Umzug                   13:30 Uhr

                       Kinderfasching      15:00 Uhr

                       Maskenball            19:30 Uhr Eintritt frei

Kontakt:   RKC e.V. -   E-mail: info@rkc-ev.de