Die 43. Faschingssaison ist nun vorbei.
Unser Dank geht an alle Freunde des Reenerschdorfer Karnevals.

Unser Technikteam - Reinhardtsdorfer Karnevalsclub e.V.

Den Technikern unseres Vereins große Hochachtung. Anfangs mit einem Spulentonband und einem kleinen dürftigen Scheinwerfer haben die Jungs ein gewaltiges Schaltpult mit dem neuesten Know how entwickelt und gebaut. Dazu gehören die neuesten Mikrofone, Beleuchtungskörper, Nebel- und Eismaschinen und andere Equipments.

Es ist dennoch ein Kreuz mit der Technik, die auch viel Heimarbeit erforderlich macht. Selbst leere Batterien, zerlatschte Kabel oder nervige Karnevalisten bringen das Technikteam nur schwer aus der Ruhe.

Mit viel Elan und den notwendigen technischen Hilfsmitteln schaffen es die Jungs, um Technikminister Bert Hempel, immer wieder lautstarke und farbenfrohe Karnevalveranstaltungen auf die Bühne zu bringen.

Aufgaben der Techniker

Minister für Technik / Tonmeister: Bert Hempel
(Chief Technicial Officier, Sound Supervisor)

  • Leitung der Techniktruppe, Einteilung der Dienste und Zuständigkeiten
  • Anleitung zum Aufbau der technischen Geräte und Anlagenteile
  • Verantwortlich für die Funktion der gesamten Technik
  • Verantwortlich für sauberen und angemessenen Klang und Lautstärke
  • Mitlesen von Textpassagen zwecks Regelung bzw. Geräuscheinspielung
  • Vorbereitung und Durchführung des Programms zum Kinderfasching
  • Regelung der Mikrofone laut Ablaufplan während des Programms
  • Beschaffung aller zum Programm benötigten Musiktitel und Geräusche
  • Zusammenschnitte der Musiktitel und Erstellung der Programm-CD

Tonassistent: Nico Walter

  • Eigenständige Bedienung des Verfolgungsscheinwerfers
  • Mitlesen von Textpassagen zwecks Ablaufkontrolle Programm
  • Einspielung der benötigten Musiktitel und Geräusche im Programm
  • Aufbau bzw. Abbau der Bühnen- bzw. Saaltechnik zu den Aufbauterminen

Beleuchtungsmeister / Elektriker: Heiko Nestler
(Gaffer, Electricians)

  • Aufstellung bzw. Ausrichtung aller Scheinwerfer und Effektscheinwerfer
  • Kontrolle der Funktion aller lichttechnischen Elemente
  • Erstellung Beleuchtungsplan
  • Programmierung der lichttechnischen Steuergeräte im Vorfeld
  • Bedienung und Aussteuerung der Lichttechnik während des Programms
  • Start von Spezialeffekten (Vorhang, Nebel, Schnee, Beamer, Pyrotechnik)
  • Aufbau bzw. Abbau der Bühnen- bzw. Saaltechnik zu den Aufbauterminen

Beleuchtungsassistent: Thomas Bucher

  • Auf- bzw. Abbau zusätzlicher lichttechnischer Anlagenteile im Hallenbereich (Lichterketten)
  • Bedienung und Aussteuerung der Lichttechnik während des Programms
  • Aufbau bzw. Abbau der Bühnen- bzw. Saaltechnik zu den Aufbauterminen

Alt-Techniker / Pyrotechniker / Chef techn. Entwicklung / Elektriker: Ulli Müller
(Senior Technicians, Pyrotechnicians, Technical Development Manager, Electricians)

  • Neu- bzw. Ersatzbeschaffung für technische Geräte und deren Verwaltung
  • Prüfung und Dokumentation aller Licht- und Tontechnischen Einrichtungen
  • Reparatur von Geräten und technischem Zubehör
  • Beschaffung, Verwaltung, Sicherung und Aufbau von pyrotechnischen Artikeln
  • Aufstellung und Betrieb von Videotechnik und deren Nachbearbeitung
  • Technische Erweiterungen und Entwicklungen
  • Verantwortlich für Spezialeffekte in Verbindung mit einzelnen Technikern
  • Anleitung zum Aufbau der technischen Geräte und Anlagenteile

Mikrofonwart / Techniker: Steffen Hentschel, Stefan Hentschel
(Boom Operator, Technicians)

  • Bereitstellung der Funkmikrofone, Funktionskontrolle und Ladezustand der Batterien
  • Ausgabe und Einnahme der Fumis während des Programms, Hilfestellung beim Anlegen
  • Sofortige Ersatzumstellung bei Ausfall mit Information zum Tonmeister
  • Nach Programm Vollständigkeit und Aus-Schaltung der Funis prüfen, unter Verschluss nehmen
  • Aufbau bzw. Abbau der Bühnen- bzw. Saaltechnik zu den Aufbauterminen