Im Februar war bei uns großes Kino.

Kein Fasching in 2021

"Karneval kann man doch nicht absagen?"

Die 5. Jahreszeit findet 2021 beim Reinhardtsdorfer Karnevalsverein RKC e.V. nicht statt.

Ausgelassen feiern, eng an eng schunkeln, gemeinsam singen und tanzen – all das scheint in Zeiten der Corona-Pandemie unvorstellbar, gehört gleichzeitig aber untrennbar zu unserem Fasching. Die Bedrücktheit innerhalb des Vereins gibt es auch bei anderen Faschingsvereinen.
 
In vier Wochen soll er fallen, der Startschuss für die Saison 2020/2021. Eigentlich. Denn für die Karnevalsvereine stellt sich nicht erst seit der Aussage von Gesundheitsminister Jens Spahn, er könne sich eine Session in der Corona-Pandemie nicht vorstellen, die Frage, wie sich Karneval und Corona vereinbaren lassen. Der unvorhersehbare Verlauf der Pandemie erschwert die Entscheidungsfindung zusätzlich.
 
Um über ein gemeinsames Vorgehen in den Ortschaften des Oberen Elbtals zu entscheiden, haben sich die Vertreter der Karnevalsvereine zwischen Pirna und Reinhardtsdorf-Schöna am 18.09.2020 zum Präsidentenstammtisch getroffen.
 
Nach reiflicher Überlegung und auch intensiven Vorberatungen in den einzelnen Vorständen war den Anwesenden schnell klar, dass es aus Verantwortungs- und Haftungsgründen nicht möglich ist, in der anstehenden Saison Saalveranstaltungen und Festumzüge in der gewohnten Form durchzuführen.
 
Deshalb hat sich der RKC e.V. schweren Herzens dazu entschlossen, alle Karnevalsveranstaltungen im kommenden Jahr aus Verantwortungsbewusstsein abzusagen. Doch die Absage der Veranstaltungen bedeute keinesfalls auch eine Absage des Karnevals: "Unser Karneval an sich kann nicht abgesagt werden. Er gehört zu unserer Mentalität und in unserer Region zum Alltag in den Wintermonaten“.
 
Wir werden die frei gewordene Zeit dafür nutzen, um die Bühne zu renovieren, das technische Equipment zu warten und den Kostümfundus/-ausleih digital zu erfassen und einen Webkatalog zu erstellen.
 
Die Programmgestalter werden auch in dieser Zeit fleißig an einem neuen Programm arbeiten, um hoffentlich zur Auftaktveranstaltung, am 13.11.2021, mit unserem Publikum in gewohnter Weise den Fasching in Reinhardtsdorf-Schöna einläuten zu können.
 
Bis dahin wünschen wir allen Freunden des Faschings viel Gesundheit und Kurzweil bis es in Reinhardtsdorf-Schöna wieder heißt:

Ratsch Bumm Bum

Präsident des RKC e.V.